Nissan will groß ins Nutzfahrzeuggeschäft einsteigen

14. September 2010

Mit einer aggressiven Modelloffensive, die von 2011 bis 2013 jährlich weltweit drei neue Modelle umfasst, will Nissan einer der führenden Hersteller bei den leichten Nutzfahrzeugen werden. Der Startschuss dafür fällt auf der diesjährigen IAA für Nutzfahrzeuge, die vom 23. Bis 30. September in Hannover stattfindet.

Dort zeigt Nissan unter anderem erstmals eine Passagier-Variante seines NV2000 für bis zu sieben Passagiere und deren Gepäck sowie eine Null-Emissionen-Batterietechnologie, die in künftigen Elektro-Nutzfahrzeugen zum Einsatz kommen wird. Darüber hinaus werden fortschrittliche Technologien präsentiert, die den Alltag von Fahrern und Passagieren komfortabler und angenehmer machen.

Um das Highlight auf dem Messestand macht der japanische Hersteller derzeit noch ein Geheimnis und verrät nur so viel: Es wird eine Weltpremiere für eine neue Modellreihe sein, mit der bei den leichten Nutzfahrzeugen neue Kundenschichten erschlossen werden sollen. (Auto-Reporter.Net/hhg)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: