Nissan X-Trail startet bei 26.790 Euro

20. Juli 2014

Picture

Mit dem neuen X-Trail will Nissan seine Präsenz im Crossover-Segment stärken. Die dritte Modellgeneration soll der Geländegängigkeit (sofern mit Vierradantrieb geordert) ein sportlich-dynamisches Design und moderne Technologien hinzufügen. Das Kompakt-SUV ist ab sofort zu Preisen ab 26.790 Euro bei den Nissan-Händlern bestellbar.

Der komplett neu entwickelte X-Trail ist in den drei bekannten Ausstattungslinien Visia, Acenta und Tekna erhältlich. Bereits die Basisversion verfügt unter anderem über 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine elektronische Parkbremse, Einparkhilfen vorn und hinten, eine Klimaanlage sowie das modulare Verstausystem Flexi-Board im Kofferraum. Neben dem Fahrassistenz-Paket (autonomem Notbrems- und Spurhalte-Assistenten sowie Verkehrszeichenerkennung) ist auch die Chassis Control Technologie mit der aktiven Fahrkomfortregelung und Spurkontrolle hier bereits serienmäßig an Bord. Sie überwacht die Fahrbahnoberfläche und passt die Dämpfung des Fahrzeugs automatisch an.

In der zu Preisen ab 29.390 Euro erhältlichen Version Acenta gehören unter anderem Nebelscheinwerfer, Sitzheizung, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik sowie der Fernlicht-Assistent zum Serienumfang. Die ab 34.850 Euro bestellbare Topausstattung Tekna umfasst außerdem 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, Ledersitze, Voll-LED-Scheinwerfer, elektrisch einstellbare Vordersitze, ein Panorama-Glasschiebedach und eine elektrisch öffnende Heckklappe. Auf Wunsch gibt es auch eine dritte Sitzreihe.

Unter der Motorhaube arbeitet stets ein sparsamer 1.6 dCi Turbodieselmotor, der 96 kW/130 PS und ein maximales Drehmoment von 320 Nm freisetzt. Das serienmäßige Sechsgang-Schaltgetriebe überträgt die Kraft wahlweise an die Vorderräder oder mit der neuesten Generation des Nissan Allradantriebs ALL-MODE 4x4i auf alle vier Räder. In Verbindung mit Frontantrieb steht für den Gangwechsel optional das Xtronic-Automatikgetriebe bereit. (dpp-AutoReporter/ wpr)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: