Offroad-Klassiker Pajero als exclusives Jubiläumsmodell „Edition 30“

22. Oktober 2013


Anlässlich seines 30-jährigen Jubiläums auf dem deutschen Markt präsentiert sich der Mitsubishi Pajero in der Ausführung „Edition 30“. Das hochwertige Sondermodell mit der 147 kW/200 PS starken Dieselmotorisierung 3.2 DI-D (maximales Drehmoment: 441 Nm), adaptivem Automatikgetriebe INVECS II und dem hoch entwickelten Allradsystem Super-Select (SS4-II) steht als sportiv-kompakter Dreitürer für 44.990 Euro sowie in der fünftürigen Langversion für 49.990 Euro zur Wahl (jeweils UPE inkl. 19 % MwSt.). Preisvorteile von mehr als 3.000 Euro machen die Pajero „Edition 30“ Modelle auch für solche Autokäufer interessant, die neben der reinen Produktqualität ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis hoch bewerten.Den exclusiven Auftritt des Jubiläumsmodells unterstreichen in der Außenansicht „Edition 30“-Embleme an den Vordertüren sowie Außenspiegel und Türgriffe in Chrom-Optik. Metallic- oder Perleffektlackierung ist zudem ohne Aufpreis erhältlich, mit „Grönland-weiß-Perleffekt“ steht darüber hinaus eine exklusive Außenfarbe zur Wahl. Den Innenraum des repräsentativen Allrounders prägen hochwertiges Lederinterieur in Schwarz, Klimaautomatik, Zierleisten in Metallic-Aluminium-Optik, ein SD-Karten Navigationssystem und die Aluminiumpedalerie.Seit 30 Jahren ist der Mitsubishi Pajero, mittlerweile in der vierten Modellgeneration, eine feste Größe im deutschen Fullsize-Offroader-Segment. Rund 185.000 Mal wurde er hierzulande seit seinem Marktstart 1983 verkauft, weltweit konnte er rund 2,6 Millionen Käufer überzeugen. Seine sprichwörtliche Robustheit und Zuverlässigkeit, überragende Fahreigenschaften im Gelände, als Zugwagen mit bis zu 3,5 Tonnen Anhängelast und als souveräner Reisewagen haben ihn in dieser Zeit zu einer Legende seiner Zunft gemacht. (Auto-Reporter.NET/hhg)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: