Paris 2012: Opel Adam feiert Weltpremiere unterm Eiffelturm

27. September 2012


Die Modehauptstadt Paris wird Schauplatz der Weltpremiere des neuen Opel Adam. Vom 29. September bis 14. Oktober zeigt der kompakte, urbane Trendsetter dem Publikum des Autosalons sein nahezu unbegrenztes Personalisierungspotenzial. Auf dem Messestand präsentieren die Rüsselsheimer eine breite Kollektion von Adam-Modellen unterschiedlicher Ausstattungen, Dekore oder Räder.Anstelle der sonst üblichen gestaffelten Ausstattungsreihen kommt der Opel Adam mit drei unterschiedlichen „Ausstattungswelten“ auf den Markt, die verschiedene Geschmacksrichtungen ansprechen: Adam „Jam“ ist unkonventionell, modisch und bunt, Adam „Glam“ mehr chic und elegant, Adam „Slam“ steht für die sportliche Richtung.Zum Start gibt es zunächst drei Benzinmotoren (1.2 mit 51kW/70 PS, 1.4 mit 64 kW/87 PS und 1.4 mit 74 kW/100 PS). Alle Aggregate sind auf Wunsch auch mit ecoFLEX-Technologiepaket inklusive Kraftstoff sparendem Start/Stopp-System erhältlich.Wer es nicht schafft, nach Paris zu kommen, hat die Möglichkeit, sich seinen neuen Adam mithilfe des Internet-basierten Konfigurators zu „bauen“, der pünktlich am Tag der Weltpremiere im Netz auf www.opel.de zur Verfügung stehen wird. Zur Weltpremiere gibt das Unternehmen auch die Preise bekannt und der Adam kann bereits bestellt werden. (Auto-Reporter.NET/br)Weitere Fotos unter UnitedPictures.com.
      

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: