Peugeot 308 Versicherungseinstufungen:  Unterhaltskosten weiter gesenkt

23. September 2013


Der neue Peugeot 308, der seit 21. September 2013 bei den Peugeot Partnern erhältlich ist, ist nicht nur mit seinem Basispreis von 16.450 Euro für den 308 Access VTi 82 für die Kunden besonders attraktiv. Auch bei den Versicherungseinstufungen verspricht das neue Kompaktmodell der französischen Löwenmarke niedrigere Unterhaltskosten. Nach der aktuellen Einstufung des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) wurde beispielsweise die Teilkaskoklasse für den 308 VTi 82 um eine Typklasse auf 17 reduziert, die Vollkasko auf Typklasse 19. Noch deutlicher fällt die Einstufung beim 308 THP 155 aus, der sich in der Teilkaskoversicherung um zwei Klassen auf die Typklasse 21 und in der Vollkasko um eine Klasse auf Typklasse 20 verbesserte. (Auto-Reporter.NET)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: