Peugeot Expert Tepee Vagabond – Alternative zum klassischen Wohnmobil

21. Januar 2010

Mit einem Aufstelldach und einem ausziehbaren Küchenmodul vom französischen Umbauspezialisten Gruau erweitert Peugeot das Angebot für sein Freizeitfahrzeug Expert Tepee Vagabond und bietet damit eine preisgünstige Alternative zu klassischen Wohnmobilen.

Zur Serienausstattung gehören Klapptische an den Vordersitzrücklehnen, ein mobiler Tisch mit zwei ausklappbaren Platten sowie eine umklapp- und herausnehmbare Rücksitzbank mit integrierter Liegefläche. Erweitert um das Aufstelldach entsteht eine zusätzliche obere Liegefläche, die zwei weiteren Personen als Schlafplatz dient. Das Aufstelldach ist nicht nachrüstbar und kostet 5.791 Euro.

Das 1.572 Euro teure Küchenmodul ist im Gepäckraum montiert und beinhaltet Arbeitsfläche, Spüle, Wasserhahn, Wasservorratsbehälter, Elektro-Pumpe, Stauraum mit Schieberollo und einen mobilen Gaskocher. Das Modul lässt sich auf einem ausbaubaren Schienensystem ohne großen Kraftaufwand vor- und zurückschieben und ist dadurch auch im Freien nutzbar. (auto-reporter.net/hhg)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: