PSA Deutschland: Drei Topmanager müssen gehen

27. April 2017

Picture

Die Groupe PSA gibt Veränderungen im Management in Deutschland
bekannt: Mit sofortiger Wirkung wird die Zusammenarbeit mit Benno
Gaessler, Geschäftsführer der Peugeot Deutschland GmbH, Holger
Böhme, Direktor B2B und Gebrauchtwagen der Peugeot Citroën
Deutschland GmbH, sowie Olivier Ferry, Direktor Free2Move Lease,
beendet.

 

Bis zur Neubesetzung der Positionen übernimmt Albéric Chopelin (41),
Generaldirektor für die Marken Peugeot, Citroën und DS Automobiles,
Free2Move Lease sowie Euro Repar Car Service, kommissarisch die
Verantwortlichkeiten. (dpp-AutoReporter/wpr)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: