Renault strafft deutsche Modellpalette

8. November 2012


Weil die Stufenhecklimousinen Fluence und Latitude nicht genügend Käufer für sich begeistern konnten, will Renault beide Modelle in Deutschland nach nur zwei Jahren wieder vom Markt nehmen. Eine entsprechende Bestätigung hat das Unternehmen „AUTOStraßenverkehr“ gegeben, berichtet das Blatt. Vom Latitude wurden in den ersten neun Monaten 2012 nur 100 Exemplare neu zugelassen, der Fluence kam auf 308.Auf weitere Experimente wollen sich die Franzosen scheinbar nicht einlassen. Daher wird es hierzulande keine Nachfolger geben, obwohl der neue Fluence gerade auf der Istanbul Motorshow vorgestellt wurde. Er ist zunächst im kommenden Jahr für die Türkei vorgesehen und soll anschließend in weiteren 55 Ländern auf den Markt gebracht werden. Weiterhin erhältlich ist in Deutschland allerdings der E-Fluence, der erst seit diesem Jahr angeboten wird. Ebenfalls gestrichen wird dem Bericht zufolge mit Einführung des neuen Clio der auf dem Clio II basierende Campus. (Auto-Reporter.NET/br)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: