Saisonstart für Volkswagen Classic

17. März 2010

Am kommenden Samstag steht der offizielle Frühlingsanfang im Kalender. Zwei Wochen später öffnet die Techno-Classica (7.–11. April) in Essen ihre Tore. Das sind für viele Oldtimer-Fans gleich zwei gute Gründe, sich auf die ersten Ausfahrten zu freuen. Auch das Volkswagen-Classic-Team wird wieder bei zahlreichen Veranstaltungen im In- und Ausland mit dabei sein, um die Geschichte der Marke zu zeigen und wichtige Jubiläen zu feiern.

Nach Saisonstart bei der Techno-Classica, wo Volkswagen Classic in Halle 7 zu finden ist, steht die Kitzbüheler Alpenrallye (26.–29. Mai) auf dem Programm, bei der Volkswagen Classic mit zwei Fahrzeugen vertreten ist. Weitere Veranstaltungen unter Beteiligung von Volkswagen Classic sind die Sachs-Franken-Classic (21.–23.Mai), die Donau Classic (21.–22. Juni), die Silvretta Classic (8.–11. Juli), die Sachsen Classic (19.–22. August), die Schloss Bensberg Classic (10.–12. September), die creme21 youngtimer rallye (15.–19. September) sowie als Saisonabschluss die RallyeLegend (8.–10. Oktober) in San Marino.

Im Vordergrund der Veranstaltungen stehen die diesjährigen Jubiläen der Volkswagen-Markengeschichte: 20 Jahre Golf Country, 20 Jahre Golf GTI G60, 30 Jahre Dakar-Sieg mit dem Volkswagen Iltis sowie 40 Jahre Frontantrieb. Außerdem zeigt Volkswagen Classic bei den verschiedenen Anlässen die Geschichte der BlueMotion-Spritspar-Technik, angefangen bei den Formel-E-Fahrzeugen der frühen 80er-Jahre. (auto-reporter.net/sr)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: