Scania auf der NUFAM stark vertreten

15. August 2013


Scania präsentiert auf der NUFAM in Karlsruhe (26. – 29. September) eine breit gefächerte Auswahl an Fahrzeugen und Dienstleistungen. Ausgestellt werden u. a. der neue Scania Streamline für den Fernverkehr mit 490 PS, eine Euro-6-Dreiachs-Kehrmaschine mit hydrostatischem Fahrantriebskonzept und ein Fahrzeug mit modernstem Getränkeaufbau. Insgesamt sind auf der Messe mehr als 20 Fahrzeuglösungen aus dem Hause Scania zu sehen. Probefahrten mit Scania Lkw werden auf dem Außengelände der Messe angeboten."Treffpunkt Kommunal" lautet das NUFAM-Motto des ersten Messetages und daher ist die Marke mit dem Greif im Logo auch mit verschiedenen Kommunalfahrzeugen auf der Messe vertreten. Unter anderem wird eine Euro-6-Dreiachs-Kehrmaschine mit hydrostatischem Fahrantriebskonzept, ein Scania G 360 als Winterdienstfahrzeug mit einem Kran-Kipper sowie ein Scania G 320 als Abfallsammelfahrzeug mit Faun Variopress II-Aufbau und Zöller Schüttung gezeigt. Aber auch Kipper, Abroller sowie Fahrzeuge mit Pritschenaufbau und Schubbodenhydraulik zählen zu den Ausstellungsfahrzeugen.Das Bus-Segment präsentiert sich mit zwei Fahrzeugen: mit dem Stadtbus Scania Citywide Low Entry mit Euro-6-Motor und mit dem 3-achsigen Überlandbus Scania OmniExpress in 14 Metern Länge. (Auto-Reporter.NET/hhg) 

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: