Schaeffler-Chef Jürgen Geißinger verlässt das Unternehmen

4. Oktober 2013


Der Vorstandsvorsitzende der Schaeffler AG, Dr. Jürgen M. Geißinger, verlässt das Unternehmen in gegenseitigem Einvernehmen mit sofortiger Wirkung. Bis zur Bestellung eines Nachfolgers übernimmt der jetzige Finanzvorstand Klaus Rosenfeld zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben den Vorstandsvorsitz. Dies beschloss der Aufsichtsrat des Autozulieferers auf seiner heutigen Sitzung.Georg F. W. Schaeffler, Aufsichtsratsvorsitzender der Schaeffler AG sagte: "Mit dem Wechsel an der Führungsspitze ist der Weg frei, um die Schaeffler Gruppe und ihre Führung für die Zukunft neu auszurichten. Wir werden unseren Wachstumskurs mit den dafür notwendigen Investitionen fortsetzen. Technologieführerschaft, Innovation, Qualität und Kontinuität bleiben die Leitlinien unseres Handelns. Wir danken Herrn Dr. Geißinger für seinen Einsatz und seine Verdienste für unser Unternehmen und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute."Über die Trennung von Jürgen M. Geißinger, der seit 1998 den Konzern leitete, war schon seit etlichen Wochen spekuliert worden, da er angeblich nicht mehr das Vertrauen der Schaeffler-Gesellschafterin Maria-Elisabeth Schaeffler gehabt habe. (Auto-Reporter.NET/hhg)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: