Schaeffler mit vielen Auszeichnungen

17. Juli 2013


Stete Innovationen und Null Fehler, so lautet die Qualitätsvorgabe bei Schaeffler. Dementsprechend lebt das Unternehmen mit seinen Produktmarken INA, LuK und FAG weltweit die Initiative „Fit for Quality“. Dahinter stecken anspruchsvolle Ziele in puncto Qualität, Innovation, Service sowie Lieferperformance. Das nachhaltige Erreichen dieser Ziele belegen zahlreiche Auszeichnungen durch Kunden aus aller Welt. „Wir sind sehr stolz auf die Leistungen unserer Mitarbeiter rund um den Globus. Die Awards sind für uns nicht nur Anerkennung unserer Leistung, sondern steter Ansporn, unsere Kunden jeden Tag überall auf der Welt mit besten Leistungen davon zu überzeugen, dass Schaeffler der Kompetenzpartner für eine effiziente Auto-Mobilität von heute, morgen und übermorgen ist“, so Wolfgang Dangel, Schaeffler Automotive-Vorstand. Die Liste der in den vergangenen Wochen erhaltenen Auszeichnungen ist lang. Und analog zum globalen Netzwerk von Schaeffler stammen auch die Awards aus aller Welt. So erhielt Schaeffler in Europa beispielsweise von Toyota Motor Europe das „Certificate of Recognition“, eine Auszeichnung für die hohe Lieferantenzufriedenheit.In den USA zeichnete die Ford Motor Company Schaeffler ebenfalls für die ausgesprochen hervorragende Zusammenarbeit und besondere Leistungen im Arbeitsverhältnis aus. Ford hob hervor, dass die Schaeffler-Mitarbeiter sich durch ein fortwährendes Streben nach Exzellenz auszeichneten und dadurch einen maßgeblichen Beitrag zum Erfolg geleistet haben. Dafür wurde Schaeffler von Ford mit dem „World Excellence Award 2012“ ausgezeichnet. In Japan erhielt Schaeffler den “Nissan Global Supplier Award” für die Entwicklung der LuK-Laschenkette für das stufenlos variable Getriebe (CVT). Dieser Preis wurde gemeinsam von Nissan und Jatco vergeben. „Für ein europäisches Unternehmen ist es eine außerordentliche Auszeichnung von einem japanischen Automobilhersteller einen Award zu erhalten. Diese Ehre wurde uns kürzlich auch von Seiten Fuji Heavy Industries (Subaru) zuteil“, erklärt Andreas Englisch, Leiter der CVT-Produktlinie von LuK.Eine der verschiedenen in China erhaltenen Auszeichnungen stammt von Shanghai Sanden Behr Automotive. Schaeffler erhielt den „Excellent Supplier Award“ für die hohe Technologiekompetenz, die exzellente Qualität sowie den gebotenen Service.In Brasilien eroberte der Schaeffler Automotive Aftermarket gleich zwei "Sindirepa* - Best of the Year Awards", jeweils für die Schaeffler-Marken INA und FAG. Mit dieser Auszeichnung gehört Schaeffler zu den besten Lieferanten im brasilianischen Automobil-Ersatzteilmarkt. Und auch auf dem afrikanischen Kontinent gehört Schaeffler zu den ausgezeichneten Lieferanten. So hat General Motors Südafrika Schaeffler in Südafrika bereits zum 17. Mal mit einem Award ausgezeichnet. In diesem Jahr als Gewinner in der Kategorie Antriebsstrang. (Auto-Reporter.NET/hhg)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: