Schalke-Profis absolvierten Offroad-Fahrtraining

9. August 2013


Rechtzeitig vor dem Bundesligastart übergab Automobil-Partner und Premiumsponsor Volkswagen den Profis und dem Trainerstab des FC Schalke 04 auf Schloss Ehreshoven ihre neuen Dienstfahrzeuge. Damit die Knappen in der kommenden Saison nicht nur auf, sondern auch neben dem Platz eine gute Figur machen, absolvierte das Team auf dem umliegenden Gelände-Parcours in Engelskirchen ein Offroad-Training.Insgesamt 42 Fahrzeuge stellt Volkswagen dem Verein für die Saison 2013/14 zur Verfügung, die Mehrzahl der Schalke-Profis entschied sich für einen Touareg als Dienstwagen. Damit die Königsblauen mit ihrem neuen Gefährt auch abseits asphaltierter Straßen sicher unterwegs sind, lud Volkswagen die Spieler und das Trainerteam im Rahmen der Fahrzeugübergabe auf Schloss Ehreshoven zu einem Fahrtraining auf das angrenzende Offroad-Gelände ein.Bei den Fahrten durch den Wald-Parcours lernten Höwedes, Draxler und Co. sowie das Trainerteam um Jens Keller die Fahreigenschaften des Touareg besser kennen. „Das war eine ganz tolle Abwechslung. Uns hat es großen Spaß gemacht zu sehen und zu erleben, wie man mit einem Auto Grenzerfahrungen machen kann. Eine tolle Organisation unseres Partners Volkswagen“, resümierte Jens Keller.Frank Jürgens, Leiter Vertrieb Deutschland Volkswagen Pkw, freute sich über die gelungene Veranstaltung: „Es ist schön zu sehen, mit welcher Konzentration und Begeisterung die Profis des FC Schalke das Offroad-Training absolviert haben. Wir hoffen, dass die Mannschaft mit ihren neuen Dienstfahrzeugen sicher unterwegs sein wird und drücken natürlich die Daumen für eine erfolgreiche Saison!“Neben der Teilnahme am Offroad-Training hatten die Spieler zudem die Gelegenheit, sich von den umweltfreundlichen Volkswagen Modellen XL1 und eco up! zu überzeugen. „Auch wenn ich vorhin erst meinen neuen Touareg bekommen habe, finde ich es gut, dass Volkswagen uns in diesem Rahmen seine neuesten Technologien zeigt. So sind wir immer up to date“, sagte Fußball-Profi Julian Draxler.Alexander Jobst, Vorstand Marketing FC Schalke 04, reiste für den Sponsorentermin extra aus Berlin an. „Mit Volkswagen haben wir einen sehr starken und langjährigen Partner an unserer Seite. Unser Trainerteam macht die Spieler fit für den Platz – Volkswagen für alle Wege on- und offroad. Dafür sind wir sehr dankbar.“ (Auto-Reporter.NET)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: