SEAT legt im ersten Halbjahr um 20 Prozent zu

7. Juli 2011


In den ersten sechs Monaten dieses Jahres hat SEAT Deutschland ein hervorragendes Verkaufsergebnis erzielt. Mit 29.195 Neuzulassungen nahm der Absatz gegenüber dem Vorjahr (24.348 Einheiten) um 19,9 Prozent zu. Damit wuchs die spanische Marke erheblich stärker als der Gesamtmarkt (+10,5 %) und erreichte einen Marktanteil von 1,8 Prozent.

Im Juni wurden in Deutschland 5.170 SEAT-Neufahrzeuge zugelassen, 14,7 Prozent mehr als im Vorjahresmonat (4.508). Der Gesamtmarkt ging um 0,3 Prozent zurück. Überdurchschnittlichen Anteil an den stetig steigenden Verkaufszahlen haben die neuen Modelle Ibiza ST Kombi und Alhambra sowie der Bestseller Ibiza. Unterstützt wird die stabil positive Absatzentwicklung zudem von den aktuellen Copa-Sondermodellen, die, umfassend ausgestattet, gegenüber den vergleichbaren Serienfahrzeugen einen Preisvorteil von bis zu 2.100 Euro bieten. (Auto-Reporter.NET/arie)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: