Silverstone Formel 1 Young Driver Test: Carlos Sainz Jr. hauchdünn hinter Weltmeister Vettel

22. Juli 2013


Der ehemalige Volkswagen Fahrer Carlos Sainz Jr. (E) hat beim Young Driver Test der Formel 1 in Silverstone beeindruckt und die Tür zur Königsklasse weit aufgestoßen. Im kombinierten Gesamtergebnis der drei Testtage lag er am Ende als Dritter nur 0,122 Sekunden hinter dem dreimaligen Weltmeister Sebastian Vettel (D). Der 18-jährige Sainz Jr. hatte jeweils einen halben Tag im Red Bull und im Toro Rosso getestet. „Ich hoffe, dass mein Traum von der Königsklasse bald Realität wird und ich vielleicht eines Tages Weltmeister werden kann“, sagte Sainz Jr.Der Spanier war im vergangenen Jahr „powered by Volkswagen“ in der Formel-3-Euroserie und der britischen Formel-3-Meisterschaft gestartet. Derzeit fährt er in der GP3. Sein Vater Carlos Sainz (E), zweimaliger Rallye-Weltmeister sowie Dakar-Sieger von 2010 im Race Touareg, hat als Volkswagen Motorsport-Berater zum erfolgreichen Debüt der Wolfsburger in der Rallye-WM beigetragen. (Auto-Reporter.NET)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: