Skoda baut Lean Center

22. Dezember 2011


Skoda gab Ende vergangener Woche den feierlichen Startschuss für den Bau des neuen Lean Centers in Mladá Boleslav, ein Trainingszentrum für Mitarbeiter des Unternehmens und Lieferanten aus aller Welt. Ein Schwerpunkt künftiger Trainings durch zertifizierte Trainer des VW-Konzerns ist die Optimierung beziehungsweise weitere Verschlankung der Betriebsabläufe in Produktion und Verwaltung. Der Hersteller investiert in das Projekt rund 5,3 Millionen Euro.Vor Ort lernen Mitarbeiter und Lieferanten des tschechischen Autobauers beispielsweise die Grundprinzipien und Methoden einer schlanken Unternehmensstruktur, die Regeln erfolgreicher Teamarbeit oder die perfekte Steuerung einer Montagelinie. Ziel der Ausbildung ist es, Ressourcen noch effektiver zu nutzen und Arbeitsabläufe optimal zu gestalten, um die Produktivität Skodas weiter zu steigern. Das neue Lean Center wird das einzige Trainingszentrum dieser Art in Tschechien sein. Die Schulungsräume, u.a. für die Ausbildungsbereiche Montage, Karosseriebau, schlanke Administration und Energiesparen, sind auf vier Etagen und einer Fläche von 5.700 Quadratmetern untergebracht. (Auto-Reporter.NET/sr)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: