Skoda Octavia Combi GreenLine ab sofort bestellbar

14. März 2014

Picture

Deutschland hat einen neuen Spar- und Lademeister: Ab sofort ist der Skoda Octavia Combi 1,6 TDI GreenLine* bei den deutschen Händlern bestellbar. Mit einem CO2-Ausstoß von 85 g/km und einem kombinierten Verbrauch von nur 3,2 Liter/100 km zählt er zu den sparsamsten und umweltfreundlichsten Fahrzeugen in seinem Segment. Die verbrauchsoptimierte Modellvariante überzeugt zudem mit ihrer reichhaltigen Serienausstattung und dem günstigen Preis von 24.350 Euro.

Im sparsamsten Octavia Combi aller Zeiten sorgt der hochmoderne 1,6-Liter-TDI-Motor mit 81 kW/110 PS für Vortrieb. Er kombiniert souveräne Fahrleistungen mit einem äußerst geringen Verbrauch. Serienmäßig verfügt die GreenLine-Version über zahlreiche wegweisende Lösungen, die den Verbrauch nochmals deutlich reduzieren. Hierzu zählen neben der Start-Stopp-Automatik auch ein System zur Bremsenergierückgewinnung sowie die Schaltempfehlung im Instrumenten-Display.

Darüber hinaus hilft der spezielle Dachkantenspoiler, den Luftwiderstand auf einen hervorragenden Beiwert von Cw 0,287 zu senken. Weitere aerodynamische Feinarbeiten sowie eine verbrauchsoptimierte Motorsteuerung tragen ebenfalls zur Verbrauchsreduzierung bei.

Das Ergebnis: Der Octavia Combi GreenLine zählt zu den umweltfreundlichsten und sparsamsten Modellen in dieser Fahrzeugklasse. Dank der maximalen rechnerischen Reichweite von 1.563 Kilometern und dem bekannt hohen Fahrkomfort eignet sich der stylische Sparmeister somit auch perfekt für besonders ausgedehnte Touren. (dpp-AutoReporter/ hhg)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: