Skoda: Peter Berggren neuer Leiter Service

1. Oktober 2013


Peter Berggren wird neuer Leiter Service von Skoda Deutschland. Der 46-jährige Diplom-Betriebswirt und gebürtige Schwede tritt am 01. Dezember 2013 die Nachfolge von Markus Schmitt an, der das Unternehmen zum 30. September verlässt, um im Volkswagen Konzern eine neue Managementaufgabe zu übernehmen.Berggren ist seit Mitte 2011 Leiter Volkswagen After Sales Marktsteuerung Europa. Er kam 1993 zu VW und war dort bis 1997 als Area Sales Manager tätig. Nach einer erfolgreichen Karriere in der Managementberatung kehrte er 2011 zu Volkswagen zurück.Markus Schmitt gehört dem Volkswagen Konzern seit 1989 an. Im August 2008 kam er zu Skoda Deutschland, um dort die Verantwortung für den Unternehmensbereich Service zu übernehmen. Mit innovativen Servicekonzepten und Kundenbindungs- programmen ist es Schmitt in dieser Zeit gelungen, das Servicegeschäft nachhaltig auszubauen und zu stärken.„Markus Schmitt war an der erfolgreichen Entwicklung der Marke Skoda in Deutschland unmittelbar beteiligt“, sagt Imelda Labbé, Sprecherin der Geschäftsführung.. „Ebenso wie sein Vorgänger ist auch Peter Berggren ein kompetenter und international erfahrener After Sales-Profi. Mit ihm an unserer Seite werden wir auch das Werkstatt- sowie das Teile- und Zubehörgeschäft der Markenbedeutung von Skoda in Deutschland entsprechend weiterentwickeln.“ (Auto-Reporter.NET/hhg)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: