Sorgenfrei durch die kalte Jahreszeit

17. Oktober 2013


Unverhofft kommt oft, sagt man, so auch der Winteranfang. In Süddeutschland hat es bereits Anfang Oktober teilweise kräftig geschneit, und auch anderswo werden die Fährnisse der kalten Jahreszeit bald nicht mehr übersehbar sein. Clever ist, wer nicht nur sich selbst rechtzeitig auf den Winter einstellt, sondern auch sein Auto. Peugeot-Fahrer können Väterchen Frost mit einem bei den teilnehmenden Vertragspartnern erhältlichen Rundum-Sorglos-Check begegnen, der seinem Namen alle Ehre macht: Die Aktion ist ebenso umfassend wie günstig, ihre Durchführung ist schnell erledigt, und sie steht auch Fremdfabrikaten offen. Im Rahmen des Winter-Checks nehmen die Werkstattexperten alle relevanten Fahrzeugteile im Hinblick auf Zustand und Funktion unter die Lupe. Dazu gehören nicht nur die Batterie sowie Menge und Frostschutzgehalt von Kühl- und Waschwasser, sondern auch eine Prüfung von Lichtmaschine und Keilriemen, Scheibenwischern, sämtlicher Beleuchtungseinrichtungen und der Hupe. Die erfahrenen Profis lesen außerdem den Fehlerspeicher des Fahrzeugs aus, messen den Ölstand und sprühen Türdichtungen und -schlösser vorsorglich ein. Abgerundet wird das Angebot durch eine Überprüfung der Bereifung auf Beschädigungen, Fülldruck und Profiltiefe – auch am Reserverad. Bei Autos mit erfolgreichem Check sind unverhoffte Überraschungen im Winter höchst unwahrscheinlich. Peugeot-Fahrer, die noch keine oder gealterte Winterreifen besitzen, profitieren ebenfalls von attraktiven Angeboten. Highlight: Schon ab 11,83 Euro monatlich* ist ein Komplettsatz an Winterrädern erhältlich. Diverse Markenreifen stehen ebenso zur Wahl wie Stahl- und Leichtmetallräder in verschiedenen Größen und Ausführungen, je nach Fahrzeug und Vorlieben. (Auto-Reporter.NET)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: