Sternennächte: Das Mercedes-Benz Museum bittet zu Tisch

6. Oktober 2013


Von der Nordsee an den Neckar: 2-Sternekoch Alexandro Pape, Chef de Cuisine im Restaurant Fährhaus auf Sylt, verwöhnt vom 5. bis 10. November die Gäste der Mercedes-Benz Sternenächte mit einem vielseitig inspirierten Sylter Herbstdinner. Zum Abend gehört auch ein Rundgang durch das Mercedes-Benz Museum, fernab der Betriebsamkeit des Tages. Fest steht bereits der Termin für die nächsten Sternennächte vom 4. bis 9. Februar 2014. Seit 2008 folgen zweimal jährlich Spitzenköche aus aller Welt der Einladung des Mercedes-Benz Museums. Ein Michelin-Stern ist Voraussetzung für das Engagement in dem Haus, das selbst 160 automobile Sterne beherbergt. Mit dem luxuriös-eleganten Ambiente des Casinos auf der obersten Ebene verfügt das Museum über einen stilvollen und einmaligen Veranstaltungsort.Spitzenkoch Alexandro Pape hat sich mit seinem Team zwei Michelin Sterne und weitere Auszeichnungen erkocht. Für seine außergewöhnlichen kulinarischen Kreationen wurde er außerdem mit 17 Punkten im Gault Millau, 3,5 Kochlöffel im Schlemmer Atlas sowie 4 Punkten im Feinschmecker geehrt. Seit 1999 leitet er die Küche im Restaurant Fährhaus auf Sylt.Die Gäste der Mercedes-Benz Sternennächte dürfen sich auf ein 5-Gänge-Menü mit maritimen Einflüssen freuen. Das Meer spielt in den Gerichten Papes nicht nur wegen der Wahlheimat Sylt eine wichtige Rolle, der Rheinländer hat zudem sardische Wurzeln und setzt entsprechende Akzente.An diesem besonderen Abend sind im Preis von 127 Euro pro Person enthalten: Aperitif, Fünf-Gänge-Menü (ohne Getränke), Kurzführung sowie die exklusive Vorfahrt vor den Haupteingang des Museums. Mit korrespondierenden Weinen kostet die Sternennacht pro Person 186,50 Euro. (Auto-Reporter.NET)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: