Studie: Kraftstoffeffizienz und Laufleistung sind die wichtigsten Kriterien für Europas Transportunternehmen

16. August 2013


Eine vom Reifenhersteller Goodyear in mehreren europäischen Ländern durchgeführte Umfrage hat ergeben, dass Transportunternehmen ihre Reifenwahl derzeit eher leistungs- als anwendungsorientiert treffen. Laut Studie ist das wichtigste Kriterium der Rollwiderstand, der direkten Einfluss auf die Kraftstoffeffizienz hat.77 Prozent der Befragten nannten diesen Punkt als sehr wichtig oder sogar extrem wichtig. Gleich dahinter wurde die Laufleistung mit 76 Prozent und der Nassgrip mit 75 Prozent genannt. Das Transportwesen hat sich in den letzten Jahren deutlich weiterentwickelt. Es gibt heute einen weitaus breiter gefächerten Mix an Transportaufgaben bei gleichzeitig gestiegenen Betriebskosten.Die Goodyear-Studie zeigt auch, dass die Transportunternehmen nach wie vor von herausfordernden Rahmenbedingungen ausgehen: 91 Prozent erwarten weiterhin steigende Kraftstoffpreise und 84 Prozent rechnen damit, dass die anderen Betriebskosten ebenfalls weiter steigen werden. Deshalb konzentrieren sie sich mehr denn je auf mögliche Kosteneinsparungen. Eine Möglichkeit ist, die bestmögliche Lkw-Reifen-Wahl für das jeweilige Fahrzeug zu treffen. Es ist also kein Zufall, dass 70 Prozent der Befragten angaben, bereits verbrauchseffiziente Lkw-Reifen zu kaufen. 21 Prozent wollen dies in naher Zukunft tun. (Auto-Reporter.NET/hhg)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: