Subaru Deutschland: PR-Lady Jutta Sein verlässt die Bühne

1. Dezember 2010


Mehr als 20 Jahre leitete Jutta Sein, zuletzt als Prokuristin, die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit bei Subaru Deutschland. Die 64-jährige Journalistin gehört zu den dienstältesten Pressesprechern der Autoindustrie. Im Juni 2011 wird sie 65. Sie verlässt die PR-Bühne aber schon am 31. Dezember 2010.

„Subaru hat mir ein halbes Jahr geschenkt“, freut sich die gebürtige Mönchengladbacherin auf ihr „neues“ Leben. „Ich werde mich wieder mehr um meinen Beruf als Journalistin kümmern können, viel reisen und Bücher schreiben,“ sagt die ehemalige Renn- und Rallyefahrerin.

Ihr journalistisches Handwerk lernte Jutta Sein u.a. beim Heinrich-Bauer-Verlag und im Pressebüro Peter Hauptvogel. Von 1976 bis 1988 baute sie die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit bei Toyota in Köln mit auf und war danach knapp drei Jahre selbständig, bevor sie im September 1990 zu Subaru gerufen wurde. (Auto-Reporter.NET/arie)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: