Suzuki Celerio kommt aus Thailand

26. März 2014

Picture

Suzukis neuer Kleinstwagen Celerio wird ab Mai 2014 in Thailand produziert, wie der japanische Kleinwagen- und Allradspezialist auf der Bangkok International Motor Show ankündigt. Das Suzuki-Werk Hemaraj in der Provinz Rayong existiert seit März 2012, beschäftigt etwa 1200 Mitarbeiter und produziert bisher jährlich rund 45.000 Einheiten für asiatische Märkte. In Europa soll der Suzuki Celerio ab Ende 2014 erhältlich sein.

Der Kleinstwagen soll sich von seinen herkömmlichen Konkurrenten durch ein deutlich größeres Platzangebot im Fahrgast- und im 254 Liter fassenden Kofferraum unterscheiden. Überzeugen soll er auch durch geringe CO2-Emissionen von 85 g/km. Dies erreicht der Celerio durch sparsame Motoren mit DualJet-Technologie, umfassende Gewichtseinsparungen und verbesserten Aerodynamik. (dpp-AutoReporter/wpr)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: