Taxi-Gewerbe startet Imagekampagne: TAXI– Jederzeit! Überall!

12. August 2013


Mit einer breit angelegten Imagekampagne wollen Deutschlands Taxi-Fahrer mehr auf ihre Leistungen aufmerksam machen. „Kein anderes Gewerbe ist so bequem, flexibel, barrierefrei, sicher und umweltfreundlich wie wir“, sagte der Präsident des Taxi- und Mietwagenverbandes BZP, Michael Müller. Die Aktion ist Teil einer weltweiten Kampagne des Dachverbandes IRU, der International Road Transport Union, und ist auf mehrere Jahre angelegt. In den kommenden Wochen werden unter anderem Fahrzeuge mit entsprechenden großflächigen Folien auf den Seitentüren ausgerüstet. Zudem sind in den Autos Flyer und Info-Broschüren erhältlich. Unter dem Slogan „TAXI– Jederzeit! Überall!“ soll der Dienstleistungscharakter der Branche besonders betont werden. „Flexibilität bedeutet nicht nur, dass wir im Notfall die Logistik für die Deutsche Bahn oder den ÖPNV übernehmen. Es bedeutet auch, dass wir in dünner besiedelten Gebieten regelmäßig Schüler, Patienten oder Senioren an ihr Ziel bringen“, unterstrich Müller. Er verwies auch auf die Verkehrssicherheit der Taxis, in dem Fahrer neben einer speziellen Zulassung zum Gewerbe zudem regelmäßige Gesundheitschecks benötigen. „Durch die hohe Laufleistung werden die Fahrzeuge nach wenigen Jahren getauscht und bieten daher meist moderne und umweltfreundlichere Technologien“, betonte der Verbandspräsident weiter. (Auto-Reporter.NET)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: