Techno-Classica 2014: SEAT feiert 30 Jahre Ibiza

26. März 2014

Picture

Auf der diesjährigen Techno-Classica stellt SEAT das 30-jährige Jubiläum der Ibiza Baureihe in den Fokus: Die SEAT Zeitreise in Halle 7 beginnt mit dem Ibiza 1.5 GLX aus dem Jahr 1984 -der erste Ibiza, der am 27. April im Werk der Zona Franca produziert wurde. Die zweite Generation dieses ersten in Eigenregie entwickelten SEAT Modells folgte 1993 und war zugleich das erste im neuen SEAT Werk Martorell gefertigte Fahrzeug. Auf der Techno Classica präsentiert SEAT für diese Epoche den SEAT Ibiza GTI (1993). 2001 kam die dritte Ibiza Generation auf den Markt, an die mit dem 100 PS starken Ibiza 1.4 (2001) erinnert wird. SEAT komplettiert den historischen Überblick mit einem Modell Baujahr 2014, das der vierten Generation entstammt: dem Ibiza 2.0 TDI* (105 kW / 143 PS).

Seit seiner Premiere im Jahr 1984 ist der Ibiza für SEAT zur Ikone geworden - er machte die spanische Marke weltweit bekannt. Der Erfolg der vierten Generation im Jahr 2008 und deren weitgehende Überarbeitung im Jahr 2012 unterstreicht die Begeisterung, mit der Ibiza überall aufgenommen wird. Mit seiner Sportlichkeit, dem emotionalen Design und der exzellenten Qualität setzt der aktuelle SEAT Ibiza Maßstäbe in seiner Klasse. Zudem stehen den Ibiza Kunden seit 2010 drei Karosserievarianten zur Auswahl: Der ausgeprägt sportliche Dreitürer SC (Sport Coupé), der fünftürige Allrounder sowie der praktisch elegante Kombi ST. Seit der Markteinführung im Jahr 1984 hat SEAT weltweit rund fünf Millionen Ibiza Fahrzeuge verkauft. (dpp-AutoReporter)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: