Thomas Heinz verstärkt deutschen Maserati-Vertrieb

1. April 2014

Picture

Maserati Deutschland erweitert das Vertriebsteam. Seit 1. März 2014 verstärkt Thomas Heinz als Sales Area Manager Mitte/West die Vertriebsaktivitäten des italienischen Sportwagenherstellers in Deutschland. Der 43-Jährige kennt dieses Geschäftsfeld aus verschiedenen Premium-Perspektiven. In den vergangenen fünf Jahren war er Gebietsleiter Verkauf bei Audi, davor drei Jahre lang Gebietsleiter der BMW Financial Services und fünf Jahre Regional Fleet Sales Manager für Volvo Car Germany. In seiner künftigen Position berichtet Thomas Heinz an Dirk Kemmer, den Managing Director Maserati für die Regionen Deutschland, Österreich und Schweiz.

„Mit Thomas Heinz haben wir unser Vertriebsteam gezielt verstärkt, da gerade die individuelle Betreuung unserer Händler im Rahmen der Modelloffensive immer wichtiger wird", erklärt Dirk Kemmer. „Die Beratung aus Herstellersicht sowie die kontinuierliche systematische Steuerung unserer Handelspartner ist von extremer Wichtigkeit um den erfolgreichen Weg unserer Marke und unserer Händler fortzuführen." (dpp-AutoReporter/wpr)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: