Thomas Schalberger verlässt Peugeot Deutschland

18. März 2014

Picture

Thomas Schalberger (50), Direktor Marketing und Kommunikation bei der Peugeot Deutschland GmbH, verlässt das Unternehmen. Er leitete von 2001 bis 2010 die damalige Direktion Presse und Kommunikation. 2010 übernahm er zusätzlich den Aufgabenbereich Marketing in der neu geschaffenen Direktion Marketing und Kommunikation. Nach fast 14 Jahren bei Peugeot Deutschland möchte sich Thomas Schalberger dem Vernehmen nach einer neuen beruflichen Herausforderung stellen. Einen Nachfolger hat Peugeot Deutschland noch nicht bekannt gegeben. (dpp-Autoreporter/wpr)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: