Top Auszubildende der VW eigenen Automobilhandelsgruppe VGRD ausgezeichnet

19. März 2014

Picture

28 junge Frauen und Männer, die 2013 bei den Volkswagen eigenen Automobilhandelsgesellschaften der VGRD ausgelernt haben, sind am Dienstag in Wolfsburg von der Geschäftsführung und dem Vorsitzenden des Konzernbetriebsrates der VGRD für ihre hervorragenden Leistungen ausgezeichnet worden. Die Urkunden überreichten Hans-Herbert Jagla, Mitglied der Geschäftsführung VGRD, und Christian Tiedemann, Vorsitzender des Konzernbetriebsrates der VGRD.

Die jungen Leute arbeiten in Autohäusern in ganz Deutschland und lernen an drei Tagen den Stammsitz von Volkswagen kennen. Unter anderem besuchen sie das Trainingszentrum in Halle 103, wo sie sich mit Volkswagen Auszubildenden austauschen. Außerdem lernen sie die Qualitätssicherung bei Volkswagen kennen und besichtigen die Produktion des Golf.

Die Automobilhandelsgruppe VGRD hat in Deutschland über 100 Standorte mit mehr als 8.000 Mitarbeitern und bildet mehr als 1.100 junge Menschen aus. Ausbildungsberufe sind unter anderem Automobilkaufmann, Fahrzeuglackierer und Kraftfahrzeugmechatroniker in verschiedenen Fachrichtungen wie System- und Hochvolttechnik oder Karosserietechnik. (dpp-AutoReporter)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: