Toyota: GT86 Cup wächst weiter

27. September 2013


Die Rennfieberkurve der Toyota Fahrer und Fans steigt an: An diesem Wochenende startet auf der Nordschleife des Nürburgrings im Rahmen des siebten Laufs der VLN Langstreckenmeisterschaft (45. ADAC Barbarossapreis) der nächste Kampf um den Sieg des TMG Markenpokals GT86 Cup.Aktuell liegen die drei führenden Teams ganz eng beieinander; außerdem erweitern gleich zwei neue Teams das Feld um die Punktejagd. Die Teilnahme von Wolfgang und Kevin Hönscheid (WH-Motorsport, Hennef) sowie Olivier Muytjens und Brody (Holvoet Racing, Belgien) unterstreicht die Attraktivität und das Ansehen, das der TMG Markenpokal GT86 Cup sowohl bei Fahrern als auch bei Fans genießt. Dazu Olivier Muytjens: „Brody und ich wollten in einem Markenpokal starten, da aufgrund der gleichen Bedingungen jedes Team dieselben Gewinnchancen hat. Der TMG GT86 CS-V3 ist nicht nur ein zuverlässiger Bolide, sondern bringt auch viel Fahrspaß mit sich und überzeugt durch sein Potenzial. Daher haben wir uns für eine Teilnahme am TMG GT86 Cup entschieden.“Der TMG GT86 Cup ist der Markenpokal der Toyota Motorsport GmbH (TMG) und wird ausschließlich für den Typ GT86 CS-V3 ausgeschrieben. Die Rennveranstaltungen finden im Rahmen der populären VLN-Serie am Nürburgring statt. (Auto-Reporter.NET/hhg)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: