Toyota stellt Rennversion des GT86 vor

22. August 2012


Mitte September bringt Toyota den GT86 hierzulande auf den Markt. Vorab präsentiert die Toyota Motorsport GmbH (TMG) jetzt eine Rennversion: den TMG GT86 CS-V3. Konzipiert wurde der Renn-Bolide als Fahrmaschine für den Breitensport, die bei geringen Einsatzkosten ein Maximum an Fahrspaß bescheren soll. Zu den Versuchsträgern zählten Fahrzeuge, die beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring auf Anhieb einen Klassensieg errangen. Entwickelt für die V3-Klasse der am Nürburgring beheimateten VLN Langstrecken-Meisterschaft, hat ihn der Deutsche Motor Sport Bund (DMSB) für diese und diverse andere Rennserien für seriennahe Rennfahrzeuge homologiert.Zu den Veränderungen zählen eine versteifte Bodengruppe und eine weiter optimierte Gewichtsverteilung. Zudem kommen eine Auspuffanlage, ein Fahrwerk und Bremsen zum Einsatz, die speziell auf den Renneinsatz abgestimmt wurden. Der rennfertige TMG GT86 CS-V3 ist zum Preis von rund 45.000 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) zu haben. Bestellungen werden bereits entgegengenommen, die Lieferzeit hängt von der Nachfrage ab. (Auto-Reporter.NET/br)
   

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: