US-Käufer wählen Porsche zur beliebtesten Automarke

25. Juli 2013


Amerikanische Kunden haben den Porsche zum neunten Mal in Folge mit Bestnoten ausgezeichnet: In den USA bleibt der Sportwagenhersteller damit weiterhin die Automarke mit der höchsten Attraktivität für die Fahrer. Dies ergab die aktuelle Untersuchung „Automotive Performance, Execution and Layout Study (APEAL)“ des kalifornischen Marktforschungsinstituts J.D. Power and Associates. Bereits letzten Monat wählten Porsche-Fahrer in den USA die Marke Porsche auf den ersten Platz in der Qualitätsstudie „Initial Quality Study“.Bei der APEAL-Fahrzeugwertung belegt der Cayenne zum dritten Mal in Folge Platz eins im Segment „Midsize Premium CUV“. Gleichzeitig ist der sportliche Geländewagen das drittbeste Fahrzeug in der gesamten Studie. Auch der Boxster sammelte die meisten Punkte in seiner Klasse und wird mit dem Award „Highest Ranked Apeal“ in der Kategorie „Compact Premium Sporty Car“ ausgezeichnet. Der Porsche 911 – der dieses Jahr seinen 50. Geburtstag feiert – belegt im Segment „Midsize Premium Sporty Car“ den zweiten Platz.Die Gesamtwertung ergibt sich aus zehn verschiedenen Kategorien, darunter Fahrdynamik, Design, Alltagstauglichkeit oder Komfort der Fahrzeuge. Aktuelle Grundlage der jährlichen Erhebung sind die Angaben von mehr als 83.000 Neuwagenkäufern zu insgesamt 230 verschiedenen Modellen, die im Zeitraum von November 2012 bis Februar 2013 zugelassen wurden. (Auto-Reporter.NET/hhg)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: