"Verkehrsbild der Woche": Immer mit der Ruhe und viel Gelassenheit!

15. Oktober 2011


Ein Motorroller links und einer rechts. Startklar fürs nächste Ampelrennen ... oder etwa nicht? So wie hier vor dem Collosseum in Rom herrschen in südlichen Ländern oftmals andere Gepflogenheiten und Regeln – und der Süden fängt in dieser Hinsicht schon in Nordfrankreich an ...

Gerade im hektischen Stadtverkehr gilt: Souverän bleiben, sich nicht provozieren lassen und den Überblick behalten.

Motorisierte Zweiradfahrer sind beim Ampelstart in der Regel schneller als die meisten Autos. Mit Begeisterung schlängeln sie sich vor der nächsten Ampel gern zwischen den wartenden Autos nach vorn. Da hilft nur eines: Abstand halten! Zur Seite genauso wie zum Hinterrad. Denn Zweiradfahrer brauchen Platz zur Seite. Durch den Helm aber haben sie ein zur Seite etwas eingeschränktes Sichtfeld. Und sie haben oft einen enorm kurzen Bremsweg.

Also, liebe Autofahrer, lasst die Biker ruhig ziehen, dann kommt auch ihr sicher nach Hause. (AR/um)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: