VW gibt beim Golf VII Rabatt

4. November 2013


Im Ringen um neue Kunden hat Volkswagen das Programm zur Absatzförderung auf sein Volumenmodell Golf VII ausgedehnt. Das berichtet die Branchen- und Wirtschaftszeitung Automobilwoche. Im Geschäft mit Privatkunden gewährt VW beim neuen Golf im zweiten Halbjahr erstmals eine Eroberungs- und Inzahlungnahmeprämie von 750 Euro für die Händler, die sie an die Käufer weitergeben können. „VW dreht an den Preisschrauben, um nicht Marktanteile zu verlieren“, sagte Metzler-Analyst Jürgen Pieper dem Blatt.VW-Wettbewerber räumen im hart umkämpften Kompaktsegment deutlich höhere Rabatte ein; der Golf-Nachlass liegt unter dem Branchendurchschnitt. In den ersten sechs Monaten 2013 hatte Volkswagen für die im September vergangenen Jahres präsentierte Steilheckversion des Golf keine Eroberungs- und Inzahlungnahmeprämie gezahlt.Zudem wirbt VW zum Jahresende mit der Aktion „Goldener  Herbst“ verstärkt um Gewerbekunden. Sie erhalten seit Anfang Oktober und noch bis Ende November zusätzlichen Nachlass auf Neuwagen. (dpp-AutoReporter)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: