Zahl der Woche: Preise für Pauschalreisen stiegen zur Hochsaison um 14,0 %

13. August 2013


Zu Ferienbeginn zogen die Preise für Pauschalreisen wieder deutlich an: Im Juli 2013 kosteten Pauschalreisen durchschnittlich 14,0 % mehr als im Vormonat Juni. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, betraf der Preisanstieg zu Beginn der Sommerferien vor allem Reisen ins Ausland. Hierfür mussten Urlauber 14,2 % mehr als im Vormonat bezahlen, während Reisen innerhalb Deutschlands 11,0 % teurer wurden. (Auto-Reporter.NET)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: